Symbol Kurs

Elektrische Geräte und Anlagen (Online-Kurs)

In diesem Online-Kurs erfahren Sie die wesentlichen Aspekte, die für Unternehmerinnen und Unternehmer wichtig sind, um gesundheitliche Gefahren und Unfälle im Zusammenhang mit elektrischem Strom zu vermeiden.

Reiter

Kursinformationen

In diesem Kurs erfahren Sie die wesentlichen Aspekte, die für Sie als Unternehmerin bzw. Unternehmer wichtig sind, um gesundheitliche Gefahren und Unfälle im Zusammenhang mit elektrischem Strom zu vermeiden.

Sie lernen die rechtlichen Grundlagen kennen, erfahren, welche Gefährdungen von elektrischen Geräten und Anlagen ausgehen können und wie diese zu vermeiden sind. Hierzu werden die relevanten Schritte – von der Auswahl elektrischer Geräte und Anlagen über ihre Inbetriebnahme, den Betrieb, die Prüfung und Dokumentation bis hin zur fachgerechten Entsorgung – angesprochen.
Der Online-Kurs umfasst die Themen:

• Begriffliche und rechtliche Grundlagen
• Gefährdungen durch elektrischen Strom
• Auswahl und Kennzeichnungen elektrischer Geräte
• Inbetriebnahme und Betrieb
• Prüfung
• Dokumentation
• Sicherer Umgang mit elektrischen Geräten und Anlagen
• Arbeitshilfen der BGW

Fallbeispiele (optional):
• Elektrische Geräte und Anlagen in der Arztpraxis
• Elektrische Geräte und Anlagen im Friseursalon
Unternehmerinnen und Unternehmer von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie verantwortliche Führungskräfte der von der BGW betreuten Branchen.
Außerdem richtet sich der Kurs an Betriebe, die sich für die alternative bedarfsorientierte Betreuung nach DGUV Vorschrift 2 entschieden haben.
Sie haben sich bereits für die alternative bedarfsorientierte Betreuung entschieden?

Dann können auch Sie sich für diesen Kurs anmelden. Klicken Sie dazu einfach auf die Kachel "Sie nehmen an der alternativen bedarfsorientierten Betreuung teil? Klicken Sie hier!". Nachdem Sie unser Lernprogramm absolviert haben, stehen Ihnen in unserer Bibliothek weitere Links zur Vertiefung des Themas sowie unsere Arbeitshilfen zur Verfügung. Um den gesamten Kurs abzuschlie8en, absolvieren Sie bitte im Anschluss den Abschlusstest.

Sie interessieren sich dafür, was die alternative bedarfsorientierte Betreuung ist?

Dann folgen Sie diesem Link: Alternative bedarfsorientierte Betreuung