Symbol Kurs

Mutterschutz (Online-Kurs)

Der Online-Kurs behandelt die rechtlichen Regelungen gemäß der Novellierung des Gesetzes vom 01.01.2018.

Reiter

Kursinformationen

In diesem Online-Kurs werden die Grundlagen zum Thema Mutterschutz, Informationen zu den Zuständigkeiten, zu Zielen und Zielgruppen sowie Inhalte und Hilfestellung zur Organisation und Durchführung im eigenen Unternehmen vermittelt.
Die Themen dieses Online-Kurses sind: 
  • Grundlagen des Mutterschutzes (Zuständigkeiten, Ziele / Zielgruppen, Schutzfristen vor und nach der Entbindung, Gesundheitsschutz am  Arbeitsplatz)
  • Umsetzung in der betrieblichen Praxis (Regelungen und Pflichten, allgemeine und personenbezogene  Gefährdungsbeurteilung,  Branchenspezifika)
  • Hinweise und Tipps zur Organisation und Durchführung im eigenen Betrieb (zuständige  Aufsichtsbehörde, meldepflichtige Ausnahmen, Befug-
     nisse der zuständigen Behörde, Checkliste)
  • Weiterführende Links
Die Bearbeitung dieses Kurses dauert ca. 45 - 60 Minuten.
Für alle Unternehmerinnen und Unternehmer von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie verantwortliche Führungskräfte der von der BGW betreuten Branchen.
Außerdem Betriebe, die sich für die alternative bedarfsorientierte Betreuung nach DGUV Vorschrift 2 entschieden haben.
Sie haben sich bereits für die alternative bedarfsorientierte Betreuung entschieden?

Dann können auch Sie sich für diesen Kurs anmelden. Klicken Sie dazu einfach auf die Kachel "Sie nehmen an der alternativen bedarfsorientierten Betreuung teil? Klicken Sie hier!". Nachdem Sie unser Lernprogramm absolviert haben, stehen Ihnen in unserer Bibliothek weitere Links zur Vertiefung des Themas sowie unsere Arbeitshilfen zur Verfügung. Um den gesamten Kurs abzuschlie8en, absolvieren Sie bitte im Anschluss den Abschlusstest.

Sie interessieren sich dafür, was die alternative bedarfsorientierte Betreuung ist?

Dann folgen Sie diesem Link: Alternative bedarfsorientierte Betreuung